Tickets »

Kabarett

Ulrike Neradt

Wir sind so frei

Wann  
19.05.2017, 20:00 Uhr Einlass: 19:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Scheune

18 € zzgl. Vvkgeb.

Bestuhlt (Freie Platzwahl)

Vor, in der Pause und nach dem Konzert halten wir Speisen und Getränke für sie bereit. Wir möchten Sie höflich daraufhinweisen, dass es keine nummerierten Sitzplätze gibt, und somit auch keinen Anspruch auf zusammenhängende Plätze.

Empfehlen

„Wir sind so frei!“
Ein Kabarett-Programm der 60er Jahre.
In diesem Programm führen Sie Ulrike Neradt, Klaus Brantzen und Jürgen Streck am Klavier in die Zeit der 60 er Jahre zurück.
Die Drei gestalten ihren ganz speziellen frech-fröhlichen, heiter und besinnlichen Rückblick in die 60er Jahre. Politisch-satirisch-erotisch-musikalisch-literarisch, mit Texten und Songs von Franz Josef Degenhardt, Wolfgang Neuss, Georg Kreisler, Friedrich Hollaender….u.v.m.
Mit dabei auch einige auf dem Index gelandeten Chansons von Helen Vita, oder der „Nowak“, der niemand verkommen läßt, oder die „Circe“ die Hollaender Hanne Wieder widmete. Am Flügel fabelhaft begleitet von Jürgen Streck.
Der erste Teil führt in diese Zeit mit Texten über Mauerbau, Studentenbewegungen, Vietnamkrieg, sexuelle Revolution und auch über den schwarzen Humor der Wiener ein.
Im zweiten Teil stehen aber auch freche erotische und ironische Chansons von Friedrich Hollaender auf dem Programm.
Lieder wie „Spiel nicht mit den Schmuddelkindern“ . Wir blicken auch in die Original-Bravo, die damals die Jugend so bewegt hat.
Sogar der Hit „The Boxer“ von Simon & Garfunkel steht auf dem Programm dieses besinnlich-heiteren Rückblicks in die 60er Jahre.


Spielstätte

Weingut Weyell

Bornstraße 15

55278 Dexheim


Homepage »

(06133) 507700


E-Mail senden

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


powered by