Tickets »

Rock

Mariuzz

Marius Müller-Westernhagen-Cover

Wann  
07.12.2018, 20:00 - 23:00 Uhr Einlass: 19:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Scheune

16 € zzgl. Vvkgeb.

Stehplätze in der Scheune, einige Sitzplätze in der Weinstube

Die Veranstaltung findet in der Scheune statt, d.h. es gibt nur Stehplätze. Einige Sitzplätze gibt es in der Weinstube. Getränke und Essen kann man während des gesamten Konzertes erwerben.

Empfehlen

Für das exklusive Konzert in Dexheim hat sich MARIUZZ mit dem legendären Westernhagen-Drummer CharlyT. (Westernhagen, Gianna Nannini, Lords, Belfegore, Wallenstein, Nena) einen ganz besonderen Gast eingeladen!

MARIUZZ spielt bewusst mit der frappierenden optischen Ähnlichkeit als Westernhagen-Double und verblüfft das Publikum immer wieder mit seiner perfekten Show, die mit exzellenten Live-Musikern, einem detailgetreuen Bühnenoutfit, der typischen Westernhagen-Gestik und sehr viel Liebe zum Detail auf der Bühne zelebriert wird.
Es gibt in Deutschland sicher einige gute Westernhagen-Tribute -Acts, bei denen man das Feeling des echten WESTERNHAGEN hat, wenn man die Augen schließt – aber es gibt nur EINEN, bei dem man das Gefühl nicht verliert, wenn man die Augen wieder öffnet! MARIUZZ!

Lassen Sie sich von MARIUZZ die großen Hits des Deutsch-Rock-Idols wie „Sexy“, „Dicke“, „Willenlos“, „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“, „Wieder hier“, „Es geht mir gut“, „Mit18“ u.v.a.m. auf beeindruckende Art und Weise näher bringen! Man muss es live erlebt haben, wenn MARIUZZ, wie bei einem echten Westernhagen-Konzert gemeinsam mit dem Publikum „Freiheit“ und „Johnny Walker“ singt und die Openair-Arena oder die Halle zum Beben bringt!
Und nach dem Konzert sieht man immer öfter im Publikum jemanden seinen Nachbarn antippen: “War das jetzt der Echte??”


Spielstätte

Weingut Weyell

Bornstraße 15

55278 Dexheim


Homepage »

(06133) 507700


E-Mail senden

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


powered by